vorher         @         UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: 1. Mai
ORT: Berlin
ZEIT: 1. Mai 2007
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 4157 \

1. Mai 2007 in Berlin

Angesichts des bevorstehenden G8-Gipfels in Heiligendamm beteiligten sich an diesem 1. Mai 2007 deutlich mehr Menschen sowohl an der Mayday Parade (14 Uhr) als auch an der revolutionären 1. Mai-Demonstration (18 Uhr), die jeweils vom Lausitzer Platz in Kreuzberg starteten. Da es sowohl thematisch als auch von den TeilnehmerInnen her zahlreiche Überschneidungen gab, stellt sich schlicht die Frage, ob es nicht auch eine gemeinsame Großdemo getan hätte?
Dass zehntausende Menschen sich am 1. Mai auf den Straßen Kreuzbergs bewegen, könnte jenseits einer konsumistischen Biergelagekultur durchaus positiv sein. Jedoch deutlicher als je zuvor prallen Ansätze, einen linksradikalen 1. Mai zu gestalten, auf die Auswüchse des unter dem Gesichtspunkt der Befriedung abendlicher Scharmützel gestalteten Myfestes. Anstatt bei der Auftaktkundgebung der revolutionären 1. Mai Demo spielt da denn auch die Scherben-Family zeitgleich zu weit weg von der Demo und auf den Musikbühnen gilt die Devise "The show must go on", während die überall postierten Polizeitrupps in aller Ruhe Aufmüpfige aus dem Fest rausgreifen. Insgesamt gab es über 200 Festnahmen am 1. Mai 2007, 40 Haftbefehle, 13 Menschen sitzen in Untersuchungshaft.

 


Fotos: fadl/heba/Umbruch Bildarchiv
weitere Fotos : fotogalerieWeiter


Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129