vorher         @         UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
Mayday 2009 (20 Fotos)

Myfest (20 Fotos)

Revolutionäre 1.-Mai-Demo (30 Fotos)

THEMA: 1. Mai
ORT: Berlin
ZEIT: 1. Mai 2009
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 4157 \

1. Mai '09

Einigen Wirbel verursachte die revolutionäre 1. Mai-Demo in diesem Jahr durch ihr offensives Vorgehen und die anschließenden Auseinandersetzungen, die sich bis in die Nacht hineinzogen. Die Demonstration mit über 10.000 TeilnehmerInnen startete gegen 19 Uhr vom Kottbusser Tor in Kreuzberg. Von Beginn an machte das vordere Drittel unmißverständlich klar, das es diesmal die mittlerweile üblichen Einschränkungen auf linken bzw. linksradikalen Demonstrationen nicht hinnehmen wird – flächendeckende Videoüberwachung, doppelseitiges Spalier, willkürliche Polizeiangriffe auf die Demonstration wegen vermeintlich zu langer Seitentransparente oder vereinzelter Vermummter. Ein Steinhagel vertrieb die vorne und an der Seite postierten Polizeireihen und machte den Weg frei, um am Heinrichplatz in das Myfest einzutauchen. Die entschlossene Präsens der Demospitze wurde von den Myfestbesuchern in einer Mischung aus Erstaunen, Neugier, Erschrecken und auch Sympathie wahrgenommen. Eben die ganze Palette von Emotionen, die dem ersten Mai in Kreuzberg von Jahr zu Jahr regeren Zulauf bescheren. Im Laufe der Demostration kam es zu weiteren Auseinandersetzungen, die die Lage für die hinteren Reihen unübersehbar machten. Die Demoleitung entschied, die Route zu verkürzen, die Demo endete vorzeitig am Kottbusser Tor. Nach weiteren Scharmützeln im Anschluss nahmen Greiftrupps der Polizei im Laufe des Abends 289 Menschen fest, 44 Haftbefehle wurden angeordnet.

Der diesjährige 1. Mai hatte für viele früher als sonst begonnen. Ein antifaschistisches Bündnis mit rund 3.000 Menschen sorgte am Morgen durch eine S-Bahn-Blockade in Köpenick dafür, dass zweihundert Anhänger der NPD kein wirkliches Fest vor ihrer Bundesparteizentrale abhalten konnten. Die Mayday-Parade startete mit rund 3500 TeilnehmerInnen und zwei Stunden Verspätung vom Bebelplatz zum Moritzplatz. Bilder von der Parade und vom Myfest siehe oben.

 



Fotos: Fadl/Manfred Kraft/Matthias von Hoff/heba/Umbruch Bildarchiv
weitere 30 Fotos : fotogalerieWeiter



Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129