vorher       @           UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - antirassistisches Videofenster - Videos - Suche im Archiv

Letzte Meldung: Nach 25 Tagen Hungerstreik wurde Akubuo endlich aus der Haft entlassen.
Gesundheitlich geht es ihm wieder besser, die unsichere Situation, ob er in Deutschland bleiben darf, ist allerdings bis jetzt unverändert..
Akubuo, we wish you a better new year 2001!

THEMA: Akubuo Chukwudi weiterhin in Abschiebehaft
ORT: Berlin
ZEIT: 5. Dezember 2000
 

Härtefallkommission spricht sich gegen Abschiebung aus

Am Montag, den 20. November 2000 verhaftete die Polizei Akubuo Chukwudi, engagiertes Mitglied von "the voice" Afrika Forum, in den Räumen des Bremer Menschenrechtsvereins. Seitdem sitzt er in Bützow/ Mecklenburg-Vorpommern in Abschiebehaft. (siehe auch Telefoninterview mit Stefanie Wansleben) Durch den Hungerstreik, in dem er sich nunmehr seit 23 Tagen befindet, ist sein Gesundheitszustand stark angegriffen. Die Proteste gegen seine Inhaftierung sind vielfältig und richten sich nun direkt an den zuständigen Innenminister Mecklenburg/Vorpommerns Gottfried Timm. In Kundgebungen in Berlin, Schwerin und in Faxaktionen fordern Flüchtlingsgruppen bis hin zum Team der bekannten Fernsehserie "Lindenstraße" Akubuos sofortige Freilassung. Neben den regierenden Landtagsfraktionen Mecklenburg-Vorpommerns SPD und PDS hat sich nun auch die unabhängige Härtefallkommission des Landes für eine Duldung Akubuos ausgesprochen.
 
Klicke auf das Fenster
Video: /UMBRUCH

Klicke auf das obenstehende Bild und siehe ein Flash-Video.
(2'34 Min, DSL-Version.)

Alternativ hier die Modem-Fassung
für den Windows Media Player



Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | home | Umbruch-Bildarchiv im Überblick | Videos | Videofenster | Events | Archiv
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
d-10999 Berlin36
Tel: 030-612 30 37
ISDN: 030-61 28 08 38/39
Fax: 030-611 15 83
mailto:post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129