vorher             @     UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - antirassistisches Videofenster - Videos - Suche im Archiv
THEMA: Berliner Banken
ORT: Berlin
ZEIT: 20. Januar 2001
 

"Legal, illegal, Bankenskandal?"

Auf den Spuren des Berliner Filzes im Grunewald

Etwa 2000 Menschen nahmen am 7. September 2002 am Grunewaldspaziergang teil, um gegen konkrete Auswirkungen der neoliberalen Politik zu protestieren: dem Berliner Bankenskandal. Durch die Machenschaften des Berliner Filzes aus Politik und Wirtschaft sind viele Milliarden Euro in private Taschen einiger Weniger geflossen. Das Land Berlin übernimmt die Kosten durch eine sog. "Risikoübernahme" und kürzt dafür im Sozial-, Kultur- und Bildungsbereich. Konkrete Zahlen und Hintergründe: berliner-bankenskandal.de Das Motto der Demonstration: "Wir wollen 70.000 Köpfe" (für den schwarzen Block) bzw. "Wir lieben Euch doch alle" (für die sanfteren Gemüter)...
Die Moderation machte Dr. Seltsam und auch der Dadaistische Brüllchor und eine fahrbare Guillotine waren mit dabei. Auf dem Weg durch den Grunewald wurde vor den Villen halt gemacht, in denen die Verantwortlichen für die Pleite wohnen, dabei wurden konkrete Zahlen und Fakten auf Zwischenkundgebungen durchgesagt. Ein Höhepunkt war die Enthüllung eines Denkmals vom "Alten Fritz" mit dem Konterfei von Klaus-Rüdiger Landowsky. Die Inschrift: "Für hervorragende Verdienste, für Filz, Korruption und Plünderung. Mit Respekt, die Berliner Bevölkerung".
Während eigentlich nur mit unter 500 Teilnehmern gerechnet wurde, kamen überraschenderweise an die 2000 Menschen. Die Polizei begnügte sich damit den Verkehr zu regeln und die Villen der Kriminellen abzusperren.

 


Video: © Umbruch-Bildarchiv


Klicke auf das obenstehende Bild und siehe ein
Flash- Video. (4'44 Min.)


Weitere Informationen:

  • Hintergrund und ausführlicher Pressespiegel auf der Homepage von Berliner Bankenskandal.de
    UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
    UMBRUCH Bildarchiv
    Lausitzer Straße 10
    Aufgang B
    D - 10999 Berlin

    Tel: 030 - 612 30 37
    Datenschutzerklärung
    post@umbruch-bildarchiv.de
    http://www.umbruch-bildarchiv.de
    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr 11-17 Uhr
    Verkehrsanbindungen:
    [U] Görlitzer Bahnhof
    [BUS] 129