vorher         @         UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
 
THEMA: G8-Gipfel
ORT: Evian/Frankreich/Schweiz
ZEIT: 28. Mai - 3. Juni 2003
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv/ 418i \
 

Proteste gegen den G8-Gipfel in Evian

Rund um den Genfer See, in Genf, Lausanne (Schweiz) und Annemasse (Frankreich), versammelten sich AktivistInnen vom 28. Mai bis zum 3. Juni 2003 auf verschiedenen Camps, um gegen den G8- Gipfel im französischen Badeort Evian zu protestieren. Am Sonntag, 1. Juni, fand eine grenzüberschreitende Großdemonstration von Genf nach Annemasse statt, an der 100000 Menschen teilnahmen. Der Tag begann frühmorgens mit zahlreichen Blockaden von Brücken und Zufahrtsstrassen nach Evian. Dem Vernehmen nach wurde der G8- Gipfel aufgrund der Blockaden zwei Stunden später eröffnet.
Während der Demonstration hielt sich die Polizei in Genf weitgehend zurück, aber gegen Abend wurden die Rückkehrenden massiv mit Tränengas und Schockgranaten beschossen. Ein Fotograf wurde an der Wade verletzt. Später setzte die Polizei auch Gummigeschosse ein und stürmte am späten Sonntagabend das Kulturzentrum Usine in Genf weil sie dort RandaliererInnen wähnten.
Im Laufe der Auseinandersetzungen während der Protesttage wurden zahlreiche Schaufensterscheiben eingeschmissen und Tankstellen beschädigt.
In der Nähe von Lausanne wurde am 1. Juni der Aktivist Martin Shaw schwer verletzt. Er hatte sich bei einer Blockade von einer hohen Autobahnbrücke abgeseilt, als ein Militärpolizist ohne Vorwarnung das Seil durchschnitt und ihn damit 20 Meter in die Tiefe stürzen ließ.

Zum G8- Gipfel versammeln sich jährlich die Staatsoberhäupter der acht mächtigsten Industriestaaten (USA, Kanada, Deutschland, Frankeich, Japan, Italien, Großbritannien und Rußland). Beim G8- Gipfel in Genua 2001 wurde der Protestierende Carlo Giuliani von der Polizei erschossen.


Wähle mit der Maus ein Dia aus
Fotos: Ann Stafford/Umbruch Bildarchiv
(weitere: wähle mit der Maus ein Dia)
(Foto: Ann Stafford/Umbruch Bildarchiv #1108m) (Foto: Ann Stafford/Umbruch Bildarchiv #1108n) (Foto: Ann Stafford/Umbruch Bildarchiv #1108o) (Foto: Ann Stafford/Umbruch Bildarchiv #1108p) Foto: Ann Stafford/Umbruch Bildarchiv #1108y) (Foto: Ann Stafford/Umbruch Bildarchiv #1108q) (Foto: Ann Stafford/Umbruch Bildarchiv #1108r) (Foto: Ann Stafford/Umbruch Bildarchiv #1108s) (Foto: Ann Stafford/Umbruch Bildarchiv #1108t) (Foto: Ann Stafford/Umbruch Bildarchiv #1108u) (Foto: Ann Stafford/Umbruch Bildarchiv #1108v) (Foto: Ann Stafford/Umbruch Bildarchiv #1108w) Foto: Ann Stafford/Umbruch Bildarchiv #1108x)

Weitere Informationen:


UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129