vorher         @         UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: Antifaschismus
ORT: Pforzheim
ZEIT: 23. Februar 2012
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 4141 \

Pforzheim: Antifaschistische Demo gegen Opfergedenken

Am 23. Februar 1945 wurde Pforzheim von der Royal Air Force fast vollständig zerstört. 17.000 Menschen kamen ums Leben. Deshalb veranstaltet der rechtsradikale „Freundeskreis Ein Herz für Deutschland e.V“ jedes Jahr eine Mahnwache, um der „deutschen Opfer“ des Angriffs zu gedenken. In diesem Jahr demonstrierten am 23.02.12 mehr als 500 Menschen gegen das Opfergedenken auf dem Wartberg, für Pforzheimer Verhältnisse ein ungewöhnlich breites antifaschistisches Bündnis.
Im Vorfeld wurden am Bahnhof drei Antifaschisten festgenommen und den ganzen Abend festgesetzt. Die Demonstration selbst verlief ohne Zwischenfälle. Anschließend liefen einige beherzte Antifaschisten hoch zum Wartberg, der massiv von Polizeikräften abgeriegelt war. Dort skandierten sie lautstark Parolen und versuchten die Veranstaltung der Neonazis zu stören. Dies hielt die Neonazis jedoch nicht davon ab, ihre Fackelwache zu inszenieren. Es nahmen ca. 120 Rechte aus allen Spektren teil. Darunter waren auch Personen, die Kleidungsstücke mit dem Logo der „Standarte Württemberg“ trugen. Die “Standarte Württemberg“ mit der schwarzen Sonne und dem Schriftzug als Logo ging schon im letzten Jahr wegen Gründung einer kriminellen Vereinigung und Waffenfunden durch die Presse. Die Polizei wurde darauf hingewiesen, reagierte aber nicht darauf.
 



Fotos: VisionA
weitere 6 Fotos : fotogalerieWeiter

Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129