vorher             @     UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: Proteste gegen Umstrukturierung
ORT: Berlin
ZEIT: 18. Oktober 2014
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 65 \

Allmende droht Zwangsräumung

"Allmende" ist ein langjähriger Treffpunkt und eine Begegnungsstätte für alternative Migrationspolitik und Kultur in Kreuzberg. Seit 2006 gibt es den Verein am Kottbusser Damm 25/26 in Kreuzberg. Jetzt droht die Zwangsräumung. Das Mietverhältnis wurde Ende 2013 vom Eigentümer beendet. Am 29.10.2014 fand ein Gerichtstermin statt, auf dem der Richter lediglich anregte, der Verein solle sich mit dem Vermieter über einen Auszugstermin einigen. Begründung: Das aktuelle Gewerbemietrecht sehe eine grundlose Kündigung für den Vermieter vor. Weder die Frage, warum der Vermieter den Vertrag nicht verlängert, noch die vom Verein investierten Renovierungskosten würden für die Entscheidung eine Rolle spielen. Die endgültige Entscheidung wurde auf den 17.11.2014 verschoben.
Die Aktivist*innen von Allmende wollen sich den Profitinteressen einiger Weniger nicht beugen und kämpfen weiter für eine Verlängerung ihres Vertrages. Sie freuen sich über Eure Unterstützung.

Bilder der Soli-Kundgebung am 18.10.2014 vor den Räumen Allmendes am Kottbusser Damm.
Weitere Infos auf der homepage von Allmende e.V.

 



Fotos: neuköllnbild
weitere 7 Fotos : fotogalerie im Flash-FormatWeiter

Für alle, die kein Flash öffnen können, hier die Bilder als Diashow (html-Version)



Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129