vorher         @         UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
 
THEMA: 60. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus
ORT: Berlin
ZEIT: 8. Mai 2005
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 4731 \
 

8. Mai - Tag der Befreiung in Berlin

Rund 10000 antifaschistische DemonstrantInnen zogen am 8. Mai 2005, dem 60. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus, vom Bertold Brecht Platz zum Alexanderplatz, um den von dort angesetzten Aufmarsch von etwa 2200 Neofaschisten zu verhindern. Am ursprünglich geplanten Versammlungstreffpunkt der NPD am Brandenburger Tor veranstaltete der Berliner Senat einen "Tag der Demokratie". (Bilder)
Der Alexanderplatz war weiträumig durch Polizei mit Wasserwerfern und Räumpanzern abgesperrt. Ein Durchdringen zur Kundgebung der Nazis war unmöglich, jedoch blockierten tausende die geplante Route der NPD-Demo und die umliegenden Straßen. Es war offensichtlich, dass die Polizeiführung diesmal keinen politischen Auftrag hatte, den Weg für die Nazis freizumachen. Nach stundenlangem Warten kapitulierten die Faschisten und verschwanden unter Polizeischutz mit der S-Bahn.


Wähle mit der Maus ein Dia aus
Fotos: Umbruch-Bildarchiv
(weitere: wähle mit der Maus ein Dia)
Seit Jahren aktuelles "open posting" an der Brandmauer Manteuffel/Oranienstraße in Kreuzberg (Foto: Umbruch Bildarchiv #1181k) Erika Baum, Wiener Kommunistin auf der Auftaktkundgebung am Bertold Brecht Platz (Foto: Umbruch Bildarchiv #1181l) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1181m) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1181n) Gedenken der Widerstandskämpfer - der 89jährige Auschwitzüberlebende Peter Gingold vor dem Leittransparent (Foto: Umbruch Bildarchiv #1181o) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1181p) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1181q) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1182a) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1182b) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1182c) vor der jüdischen Synagoge in der Oranienburger Straße (Foto: Umbruch Bildarchiv #1181r) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1181s) am Alex alles zu... (Foto: Umbruch Bildarchiv #1181t) ...aber Solidarität aus den umliegenden Hochäusern (Foto: Umbruch Bildarchiv #1181u) Kontrollzelte zum Aufmarschplatz der Nazis (Foto: Umbruch Bildarchiv #1181v) Hektik nach einem spontanen Durchbruchversuch auf der Leipziger Straße (Foto: Umbruch Bildarchiv #1181w) 5, 4, 3, 2, 1... na lieber doch nicht nochmal versuchen (Foto: Umbruch Bildarchiv #1181x) Trommelsession "Unter den Linden" Foto: Umbruch Bildarchiv #1181y) NPD-Kundgebung am Alex (Foto: Umbruch Bildarchiv #1181z) warten, warten, warten (Foto: Umbruch Bildarchiv #1182e) und chaotischer Rückzug gegen 17  Uhr in die S-Bahn (Foto: Umbruch Bildarchiv #1182d) "Unter den Linden" bleibt nazifrei (Foto: Umbruch Bildarchiv #1182f)

Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129