vorher   @               UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Bildarchiv - Ereignis
 
THEMA: Hartz-Gesetze
ORT: Berlin
ZEIT: 1. April 2003
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv/ 1401 \
 

Jubeldemo für Hartz-Gesetze
Heraus zum 1. April!

"Weg mit dem Anspruchsdenken", "7 Tage sind genug - Urlaub ist nur Selbstbetrug".
Mit vielen Parolen, witzigen Schildern und Transparenten begrüßten etwa 250 Menschen am 1. April das Inkrafttreten der Hartz-Gesetze mit einer Jubeldemonstration vom Arbeitsamt Wedding zur Personal Service Agentur (PSA) Randstad. Arbeitslose können ab sofort kommerziellen Agenturen wie Randstad, Adecco, Manpower etc. zum "Verleihen" überlassen werden. Der Mindeststundenlohn für Menschen mit sogenannten "Vermittlungshemmnissen" beträgt 6.85 Euro. Als Hemmnisse gelten unter anderem Langzeitarbeitslosigkeit, Behinderungen, keine Berufsausbildung. Konsequent die Forderung eines Laudatoren: man solle den Lohn doch einfach ganz abschaffen, um den Wirtschaftsstandort Deutschland zu retten.



Wähle mit der Maus ein Dia aus
Fotos: Klaus/Umbruch Bildarchiv
(weitere: wähle mit der Maus ein Dia)
(Foto: Klaus/Umbruch-Bildarchiv #1103c) (Foto: Klaus/Umbruch-Bildarchiv #1103a) (Foto: Klaus/Umbruch-Bildarchiv #1103b) (Foto: Klaus/Umbruch-Bildarchiv #1103d) (Foto: Klaus/Umbruch-Bildarchiv #1103e) (Foto: Klaus/Umbruch-Bildarchiv #1103f) Die Sozialratte (Foto: Klaus/Umbruch-Bildarchiv #1103g) Eine Anzeige setzte es wegen Stehens auf dem Verteilerkasten (Foto: Klaus/Umbruch-Bildarchiv #1103k) (Foto: Klaus/Umbruch-Bildarchiv #1103h) (Foto: Klaus/Umbruch-Bildarchiv #1103i) (Foto: Klaus/Umbruch-Bildarchiv #1103j


Weitere Informationen:


UMBRUCH - Bildarchiv | home | Bildarchiv | Portrait | Videos | Videofenster | Events | Archiv
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
d-10999 Berlin36
Tel: 030-612 30 37
ISDN: 030-61 28 08 38/39
Fax: 030-611 15 83
mailto:post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129