vorher         @         UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
 
THEMA: Sozialer Aktionstag
ORT: Berlin
ZEIT: 19. Dezember 2002
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv/ 65 \
 

Der Investor kommt

Tage des sozialen (Un)gehorsams in Berlin

Zu der entstehenden "Spree-City" zwischen Warschauer Strasse und Ostbahnhof kam am 19. Dezember nachmittags hoher Besuch: "Der Großinvestor" sprach an der Oberbaumbrücke (Ostseite) bei "Universal Musik" zu etwa 200 hörigen AnhängerInnen: "Hinter mir die Oberbaumcity. Ihr seht ein völlig neues Stadtquartier, 60 Meter hohe Hochhäuser. Ihr seht eine Mehrzweckhalle für 18000 Personen, ihr seht pulsierendes Leben, ihr seht Eigentumswohnungen im Hochpreissegment, ihr seht etwas, wo ihr nichts zu suchen habt." So der Investor stilecht im schwarzen Anzug und schwarzer Daimlerkarosse. Eine gelungene Werbeaktion von "fels" und unabhängigen Gruppen für das dahindarbende Berlin, wenn, ja wenn es nicht zu diesem traurigen Ende gekommen wäre... Aber seht selbst. Flash-Video (5.30 Min) (weiter: siehe unten)


Wähle mit der Maus ein Dia aus

Klicke auf das obenstehende Bild und siehe ein
Flash-Video. (5'30 Min.)

Video und Fotos: Umbruch-Bildarchiv, Musik von den Ärzten
(weitere: wähle mit der Maus ein Dia)
(Foto: Umbruch Bildarchiv #1094w) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095h) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095l) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1094v) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1094x) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095u) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095o) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095p) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1094y) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1094z) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095b) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095c) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095d) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095e) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095f) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095g) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095a) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095j (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095i) Der Investor flieht vor fliegenden Tomaten. (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095k) (Ein Wanderpokal: Der goldene Stiefel wird dem Sozialamt Neukölln gestiftet. Foto: Umbruch Bildarchiv #1095q) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095r) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095t) (Foto: Umbruch Bildarchiv #1095n)

Am 19. Dezember drückten AktivistInnen und KünstlerInnen in vielfältiger Weise ihren Protest gegen die neoliberale Politik des Berliner Senats aus. Tagsüber gab es Aktionen unter anderem vor Bezirksämtern und sozialen Einrichtungen. Zum Beispiel trafen sich um 10.00 Uhr etwa 25 Menschen beim Sozialamt Neukölln und überreichten einen Wanderpokal "Der goldene Tretstiefel" aus Protest gegen Zwangsarbeit und Zwang zu "Gemeinnütziger" Arbeit. Am Abend flossen verschiedene Aktionen auf dem Alexanderplatz in einem gemeinsamen bunten Protest zusammen.Vor der Berliner Bankgesellschaft wurde ein Sozial-Denkmal "der leeren Öffentlichen Hände" am Alex enthüllt, anschließend gab es einen weihnachtlichen Rundlauf rund um den Alex.
Am Freitag, den 20.12. geht es weiter mit einem internationalen Aktionstag: Um 15.00 Uhr tanzt am Neuköllner Hermannplatz ein lauter und widerspenstiger Tango mit kreativer Maskerade und Kochtopfmusik durch Karstadt, um dann im Anschluss auf die Musiker und Tänzer am Potsdamer Platz zu treffen. Diese veranstalten dort ab 17.00 Uhr eine Performance, die von Videoaufführungen mit Aufnahmen des Argentinischen Widerstandes begleitet wird. Auch im Foyer des Kino Arsenal werden Filme aus Argentinien gezeigt. Ab 20.00 Uhr schliesslich gibt es im Tacheles in Mitte eine Multimedia-Performance eines argentinischen Fotokünstlers.


Weitere Informationen:


UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129