Das Projekt Women Videoletters ruht gegenwärtig.
Es existierte von 2001 bis 2010. Hier könnt ihr einen Blick
auf das Projekt und die gesammelten Videos werfen.
Falls ihr uns kontaktieren wollt, schreibt bitte an: womenvideoletters@riseup.net

Mit den Women Videoletters wollen wir
aus feministischer Perspektive

| den Austausch über die unterschiedlichen Ursachen und Auswirkungen von Kriegen und Globalisierung fördern

| über Bewegungen berichten, über die sonst nicht
oder zu wenig berichtet wird

| den Zusammenhang zwischen verschiedenen Kämpfen sichtbar machen

English