6 qm neue Heimat

Zu Besuch im Flüchtlingsheim Biesenthal

Klicke aufs Bild und siehe einen Filmausschnitt.


Ausgezeichnet
mit dem Sonderpreis
des CIVIS-Jugendvideowettbewerb
2000

We have to keep us in a place, where we can forget our stress in Afrika. If we are their, we remember our parents, who were killed in Afrika. To forget that problem, you have to stay with people, talk to people, enjoy with people.

Patrick Flüchtlingsheim Biesenthal

Biesenthal 11.-13. Februar 2000
Zwanzig Jugendliche aus Brandenburg machen sich auf den Weg zum Flüchtlingsheim Biesenthal bei Bernau. Sie wollen sich selbst ein Bild davon machen, wie die Menschen dort leben. Gespräche, gemeinsames Kochen, Film, Konzert und eine Sightseeingtour durch Biesenthal und Bernau bilden den Rahmen dieses selbstorganisierten Wochenendes. Der Film bietet eine gute Diskussiongrundlage im Rahmen von Veranstaltungen und im Schulunterricht zum Thema: Flüchtlinge und ihre Lebenssituation
Weitere Veranstaltungen und Heimbesuche sind in Planung. Wenn ihr euch beteiligen wollt oder eigene Ideen habt, setzt euch mit uns in Verbindung.

AJP 99 e.V. Bad Freienwalde, Jugendtreff Dosto Bernau, Umbruch-Bildarchiv

Ein Film von Conny Antes-Aceves, Hermann Bach, Edgar Illge, Lars Knoll, Katja Wodni, Umbruch-Bildarchiv, 25 Min.auf SVHS und VHS


Videovertrieb
UMBRUCH
Lausitzer Straße 10, D-10999 Berlin
Fon: 030 - 612 30 37
Fax: 030 - 611 15 83

Diese Video-DVD können Sie für 7,50 Euro per email an post@umbruch-bildarchiv bestellen.

Weitere Filme bei Umbruch-Bildarchiv:

  • "Das Boot ist voll und ganz gegen Rassismus". Film über die Karawane von Flüchtlingen und MigrantInnen im Spätsommer 1998.
  • "Karawanedemo in Jena". Kurzer Filmjingle über die 1. Mai Demonstration von Flüchtlingen und MigrantInnen in Jena. Hier zum downloaden.

    umbruch/video/6qmneueHeimat/cover.html