vorher             @     UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: Wohnungskampf
ORT: Berlin
ZEIT: 31. März 2014
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 65 \

Jahnstraße 87: nicht geräumt aber gekündigt

Am Montagmorgen demonstrierten 70 Aktivistinnen vom Bündnis Zwangsräumungen verhindern gegen die drohende Räumung einer vierköpfigen Familie. Aus dem Haus in der Jahnstraße 87 Ecke Britzer Damm wurde bereits eine Familie geräumt, fünf weitere Mietparteien sind von Kündigung betroffen.
Die Miete der räumungsbedrohten Familie ging nach einem Eigentümerwechsel zwei Monate lang auf das falsche Konto ein. Obwohl eine Nachzahlung durch das Jobcenter gesichert war, entschied sich der neue Eigentümer GRUW Global Wohnen GmbH & Co. KG zu klagen und bekam vor dem Amtsgericht Neukölln Recht.
Gerichtsvollzieher und Einsatzkräfte waren an diesem Morgen nicht vor Ort, einige Polizeiwägen hatten allerdings um die Ecke auf der Rungiusbrücke geparkt, wo zeitgleich unabhängig von der Aktion in der Jahnstraße 77 eine andere Räumung stattfand. Entgegen der fehlerhaften Meldung im Tagesspiegel, in der behauptet wird, die Aktivisten hätten sich vor dem falschen Haus eingefunden, war der Protest erfolgreich und das Haus das richtige. Vor Ort wurden Flyer zu den kommenden Aktionen verteilt und Gespräche mit Anwohnern, viele ursprünglich aus der Türkei, geführt. Sie berichteten von ähnlichen Erfahrungen in der Gegend knapp außerhalb des S-Bahnrings und den Schwierigkeiten generell eine neue Wohnung im Kiez zu finden.

 



Fotos: Christina Palitzsch/neuköllnbild/Umbruch Bildarchiv
weitere 9 Fotos : fotogalerie im Flash-FormatWeiter

Für alle, die kein Flash öffnen können, hier die Fotos als Diashow (html-Version)



Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129