vorher             @     UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: Wohnungskampf
ORT: Berlin
ZEIT: 30. April 2015
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 65 \

Go-in bei Berlinovo - Zwangsräumungstermin abgesagt

Am 30. April 2015 besetzten 30 Aktivist*innen den Eingangsbereich des landeseigenen Immobilienunternehmens Berlinovo. Diese wollten am 4. Mai den Mieter Nils aus seiner Wohnung in Marzahn räumen lassen. Zunächst sah es nicht so aus, als wäre das Unternehmen verhandlungsbereit. Ein Jurist forderte die Unterstützer des Mieters zum sofortigen Verlassen des Gebäudes auf. Die Räumung wolle er auf keinen Fall zurücknehmen, weil den anderen Mieter*innen ein Zusammenleben mit Nils nicht zuzumuten sei. Dem widersprachen die Aktivist*innen. Bei Gesprächen mit den Nachbarn hätten diese zwar bestätigt, dass es in der Vergangenheit Probleme gab, eine Zwangsräumung des Mieters würden sie aber vehement ablehnen.
Nach Verhandlungen mit der Geschäftsführung sagte diese die Zwangsräumung am 4. Mai vorerst ab. Berlinovo weigert sich jedoch, Gespräche über eine Alternative zur Räumung fortzusetzen. Von daher besteht weiterhin Räumungsgefahr für Mieter Nils.


 



Fotos: Christina Palitzsch
weitere 7 Fotos : fotogalerie im Flash-FormatWeiter

Für alle, die kein Flash öffnen können, hier die Bilder als Diashow (html-Version)



Weitere Informationen und Berichte:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129