vorher       @           UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: Emanzipationsbewegungen
ORT: Berlin
ZEIT: ab 21. August 2011
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 323i \

Acampada! Camp der Empörten in Berlin

Am Samstag, den 21. August 2011 haben dutzende AktivistInnen auf dem Berliner Alexanderplatz in Anlehnung an entsprechende Camps in Spanien und Israel das aCAMPadaBerlin, das "Camp der Empörten" eröffnet. Die Gruppierung, die sich als als "loses Netzwerk politisch-kritischer Menschen" versteht, fordert "Echte Demokratie - jetzt!" und setzt sich für einen grundsätzlichen gesellschaftlichen Wandel ein. Seit Samstag Abend harren die etwa 50 AktivistInnen auf dem Alexanderplatz aus. Hatten sie anfangs noch Zelte aufgebaut, wurden diese - ebenso wie Transparente - von der Polizei untersagt. Wie KundgebungsteilnehmerInnen berichten, dürfen diese unterdessen weder mitgebrachte Sitzegelegenheiten (z.B. Campingstühle) benutzen noch auf dem Camp schlafen.

 

Demo und Räumung
am 26.8.2011


10 Fotos ansehen
skk/Umbruch Bildarchiv

Nach Demo Zelte von aCAMPada Berlin geräumt
Rund 100 Menschen protestierten am Freitag, den 26.8. unter der Losung: „Die Empörten rufen auf zum Zeltmarsch zum Alexanderplatz!“. Die Demo startete am Brandenburger Tor und endete an der Weltzeituhr am Alex. Die mitgetragenen Zelte dienten gleichzeitig als Transparente: „Fick dich Berlin – Spanish Revolution – Weißt du was die Banken mit deinem Geld machen? – Das System ist krank in dem wir leben.“ Auf einem anderen stand: „Bedachte Demokratie.“ auf einem nächsten „Wake up“. Ein Demonstrant trug ein Schild mit der Aufschrift: „Stoppt den Massenmord in Kurdistan.“ „Yes we camp“ war auf einem Regenschirm geschrieben. Als die Demonstranten ihre Zelte auf dem Alex aufstellten, reagierte die Polizei massiv. Sie zog die aCAMPadas brutal aus ihren Zelten und nahm sieben Personen fest.

 



Fotos: Andreas/skk/Umbruch Bildarchiv
weitere 18 Fotos : fotogalerieWeiter


Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129