vorher           @       UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: Gelöbnis Bundeswehr
ORT: Berlin
ZEIT: 20. Juli 2009
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 511 \

Gelöbnix 2009

Am 20. Juli trat die Bundeswehr zu einem Gelöbnis vor dem Reichstagsgebäude an. Die Rekruten und handverlesenen Gäste des Gelöbnisses versammelten sich wie jedes Jahr im Bendlerblock und fuhren anschließend von dort aus mit Bussen zum Reichstagsgebäude. Trotz "Allgemeinverfügung", Demoverbot und massiven Auflagen kam es zu Protestaktionen, die auch vor dem Reichstagsgebäude zu hören waren. Das Demo-Bündnis hatte die Kundgebung, die einen Kilometer entfernt erlaubt war, kurz nach 18 Uhr abgebrochen und dazu aufgerufen, dass Kleingruppen versuchen, so nah an die Bundeswehr ranzugehen wie möglich. Hunderte von Leuten waren im Tiergarten unterwegs, vermischt mit Touristen, JoggerInnen usw.. Als die Soldaten ihre Gelöbnisformel sprachen, hatte sich im Tiergarten nahe am Platz des 18. März ein Häufchen von Anfangs vielleicht acht, neun Leuten gefunden, die lautstark "Mörder" riefen. Die B. kamen sofort angerauscht und drängten die ProtestierInnen ein paar Meter zurück. Dort riefen sie dann weiter, waren auf einmal rund 20, 30 Leute.
Nach ein paar Minuten fingen die B. an reinzuhauen und griffen sich willkürlich zwei Leute, Vorwurf: "Beleidigung", wohl wegen der "Mörder"-Rufe. Der Rest erhielt Platzverweis, das Transparent wurde beschlagnahmt. (Quelle: Indymedia-Bericht)

 



Fotos: Manfred Kraft/Umbruch Bildarchiv
weitere 14 Fotos : fotogalerieWeiter

Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129