vorher     @             UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: Uni- und Bildungsstreik
ORT: Berlin
ZEIT: 18. Juni 2009
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 261 \

Grips für Kohle

18. Juni Berlin ca. 70 Studenten und Studentinnen "überfielen" am helllichten Nachmittag die Deutsche Bank am Wittenbergplatz. Die Aktion stand im Zusammenhang mit den Bundesweiten Bildungsprotesten an Universitäten und Schulen. Nachdem Studenten bei der in Berlin tagenden Kultusministerkonferenz in einem mehr als einstündigen Gespräch keine zuständigen Ansprechpartner für einen Finanzausgleich ausmachen konnten, versuchten sie die dringend benötigten Mittel auf direktem Wege selbst zu beschaffen. Sie "überfielen" die Deutsche Bank am Wittenbergplatz und forderten Kohle für Grips. Unterstützung erhielten die BankräuberInnen durch eine lautstarke solidarische Sitzblockade vor der Eingangstür, die die Polizei räumte. Unter stürmischem Beifall einer mittlerweile auf mehrere Hundert Personen angewachsenen Menge verließen die "RäuberInnen" nach abnehmen ihrer Masken zwei Stunden später das Gebäude. Zuvor hatte man mit den fordernden Gästen in der etwas unordentlichen Filiale die Frage diskutiert, wer denn die alte Ordnung wiederherstellen sollte. Den Konflikt in die Öffentlichkeit getragen, skandierte die Menge: "Lasst uns rein, wir räumen auf!" - Emma -
 



Fotos: Matthias von Hoff/Umbruch Bildarchiv
weitere 13 Fotos: fotogalerieWeiter

Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129