vorher         @         UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: Rechte Gewalt
ORT: Berlin
ZEIT: 16. Dezember 2016
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 4142 \

Solidarität gegen Nazi-Angriffe

Aus Solidarität mit linken Läden und Einzelpersonen, die von militanten Neonazis am Wochenende angegriffen worden waren, demonstrierten am 16.12. rund 1.500 Menschen in Berlin. Die Demonstration unter dem Motto: "Gemeinsam gegen rechte Hetze & Gewalt! Faschos verpisst euch!" startete um 18 Uhr am Hermannplatz und führte vorbei am räumungsbedrohten Stadtteilladen Friedel54 und dem von einem Brandanschlag betroffenen Kollektivcafé k-fetisch bis zum Rathaus Neukölln.

In der Nacht vom 11. auf den 12. Dezember hatte es Neukölln mehrere Anschläge auf linke Läden und Einzelpersonen gegeben: Beim Kollektivcafé k-fetisch hebelten Unbekannte eine Jalousie hoch und legten Brandbeschleuniger auf das Fensterbrett. Nur durch glückliche Umstände erlosch das Feuer, bevor es den Innenraum erreichen konnte. Der Buchladen Leporello, in dem 10 Tage zuvor eine AfD-kritische Veranstaltung stattfand, wurde mit Pflastersteinen attackiert und die Privatwohnung von zwei linken Aktivisten wurde mit Steinen und Farbe angegriffen. Die Täter*innen werden im Umfeld der Nazi Gruppe "Freie Kräfte Neukölln" vermutet. Diese hatte auf ihrer Facebook-Seite eine Grafik mit linken Orten und eine weitere Grafik mit Geflüchteten-Unterkünften als mögliche Anschlagsziele veröffentlicht.
 



Fotos: heba.
weitere 7 Fotos : Fotogalerie als Diaserie (html)Weiter




Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129