vorher             @     UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: Reclaim Tempelhof
ORT: Berlin
ZEIT: 08. Mai 2010
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 65 \

"Entdecken Sie Tempelhof!"

Der Kampf der "Grün Berlin GmbH" um Bewegungsfreiheit auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof

Am 8. Mai öffnete die Grün Berlin GmbH unter der Überschrift "Bewegungsfreiheit" das seit 1 ½ Jahren stillgelegte Gelände des Flughafen Tempelhof. Für fast jeden, fast den ganzen Tag, unter den Augen eines großen Polizeiaufgebots. Zehntausende Menschen nutzten diese Gelegenheit - wenn es ihnen denn gelang tatsächlich auf das Gelände zu kommen. Denn am Samstag Nachmittag schlossen Wachschützer und Polizei die meisten Eingänge - sie fürchteten offensichtlich unliebsame Proteste auf dem Gelände.
"Reclaim Tempelhof! Nehmen wir uns die Stadt zurück?!" setzten rund 700 Menschen diesem Verständnis von "Bewegungsfreiheit" entgegen. Sie demonstrierten gegen den Zaun, die eingeschränkten Öffnungszeiten, gegen drohende Mieterhöhungen für AnwohnerInnen, soziale Verdrängung und für mehr selbstverwalteten öffentlichen Raum.
Gegen 15.30 Uhr setzte sich eine Demonstration vom Hermannplatz, begleitet von Musik und Redebeiträgen, zum ehemaligen Flughafen Tempelhof in Bewegung. Die Stimmung war gut und ausgelassen. Eine längere Zwischenkundgebung gab es am Rathaus Neukölln, wo sich noch Etliche der Demo anschlossen.
Kurz vor dem Zaun wurde der Demonstrationszug von der Polizei gestoppt, die Eingänge waren zu diesem Zeitpunkt schon geschlossen, nur in kurzen Zeitabschnitten- oder lediglich von Personen begehbar, die sich nicht dem linken Spektrum zuordnen ließen. Menschen die hinaus wollten, standen Schlange, um sich durch die wenigen Drehkreuze drängeln zu dürfen. Sie waren nicht wirklich begeistert von dieser neuartigen "Bewegungsfreiheit".

 



Fotos: Benjamin Westphal/Mike Menzel/heba/Umbruch Bildarchiv
weitere 23 Fotos : fotogalerieWeiter

Weitere Informationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129