vorher               @   UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: Abtreibungsgesetze Polen
ORT: Berlin
ZEIT: 3. Oktober 2016
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv / 713 \
und 832

Czarny Protest "Schwarzer Protest"
gegen neue Abtreibungsgesetze in Polen

Die nationalkonservative Regierung Polens plante eine drastische Verschärfung des Abtreibungsgesetzes. Polnischen Frauen, die sich zu einer Abtreibung entscheiden, sollten zukünftig mehrjährige Haftstrafen drohen. Dagegen bildete sich in Polen eine breite Protestbewegung unter dem Motto: CzarnyProtest - Schwarzer Protest. Am Montag, den 3.10. - dem Schwarzen Montag - traten zehntausende polnische Frauen in den Streik. Sie hatten Erfolg. Das Gesetzesvorhaben wurde aufgrund der massiven Proteste vom polnischen Parlament abgelehnt und von der polnischen Regierung zurückgezogen.
Auch in Berlin trafen sich am 3. Oktober und 23. Oktober mehrere hundert Menschen an der Warschauer Straße, um sich solidarisch mit den Frauen in Polen gegen die geplanten Gesetzesverschärfungen zu zeigen. Hier einige Bilder

Update: Die Gefahr einer Verschärfung des Abtreibungsgesetzes scheint noch nicht gebannt. Kurz nachdem die internationalen Medien die polnischen Frauen für ihren Erfolg gefeiert haben, wurde die neugegründete Frauenrechtsbewegung mit neuen gesetzlichen Initiativen für strengere Abtreibungsgesetze konfrontiert. Jaroslaw Kaczynski, Leiter der regierenden Partei PIS, erklärte, dass seine Partei für die “Erhaltung des Lebens” stehe und bald ein eigenes Gesetz präsentieren werde, welches die Menge an gesetzlichen Abtreibungen in Polen deutlich verringern würde. Der “Schwarze Protest” in Polen rief daraufhin zu einem zweiten Frauenstreik am 24. Oktober 2016 auf.

 



Fotos: Oliver Feldhaus
weitere 11 Fotos : Fotogalerie als Diashow (html-Version)Weiter

Weitere Hintergrundinformationen:

UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129