vorher         @         UMBRUCH - Bildarchiv folgendes Ereignis
Startseite - Überblick über das Bildarchiv - Suche im Archiv
THEMA: Antifaschismus
ORT: Berlin
ZEIT: 2. März 2012
BILDMAPPE: Ablage im Bildarchiv/ 4141 \

Demo gegen Nazikneipe "Zum Henker" in Schöneweide

Mehr als 650 Menschen beteiligten sich am 2. März 2012 an einer Demonstration gegen rechte Szenetreffpunkte in Berlin-Schöneweide. Zur Veranstaltung hatte ein breites Bündnis antifaschistischer Gruppen mobilisiert. Die laute und bunte Demonstration startete am S-Bahnhof Schöneweide, zog durch den Oberschöneweide-Kiez und endete in der Brückenstraße, wo sich die Nazikneipe "Zum Henker" und das Klamottengeschäft "Hexogen" befinden.
Die Kneipe „Zum Henker“ ist nur eine der rechten Lokalitäten in und um die Brückenstraße. Schöneweide ist nicht nur beliebter Wohnort vieler Nazis geworden, sondern dient ihnen auch als eigener brauner Marktplatz. So verkauft seit Juli 2011 der Berliner NPD-Vize Sebastian Schmidtke im Laden „Hexogen“ (benannt nach einem Sprengstoff der im 2. Weltkrieg eingesetzt wurde) in der Brückenstraße 9 alles für den Sicherheits- und Militärbedarf (u.a. Schlagstöcke, Reizgas, Rechtsrock-CDs) des „nationalen Aktivisten“. Schmidtke ist zentrale Figur der Naziszene in der Region, meldet Aufmärsche an und ist Verantwortlicher der Webpräsenz des sog. Nationalen Widerstands, auf der regelmäßig politische Gegener_innen mit Steckbrief veröffentlicht werden.
Während der Demo kam es vereinzelt zu Provokationen durch Angehörige der rechten Szene. Auch wurde die Demo mehrfach von Neonazis aus den anliegenden Häusern heraus abgefilmt. Zudem hatten sich im "Hexogen" bzw. in einem anliegenden Hinterhof ca. 50 Neonazis versammelt, die von einem großen Polizeiaufgebot "in Schach gehalten" wurden. Nach Beendigung der Antifa-Demo stürmte die Polizei mehrfach in die Menge und nahm mehrere TeilnehmerInnen unter dem Vorwurf angeblicher Vermummung fest.

 

Fotos: Andreas/Umbruch Bildarchiv
weitere Fotos (10 Bilder): fotogalerieWeiter

Weitere Informationen:


UMBRUCH - Bildarchiv | Startseite | Überblick über das Bildarchiv | Themenbereiche | Events | Suche im Archiv | antirassistisches Videofenster | Videos |
UMBRUCH Bildarchiv
Lausitzer Straße 10
Aufgang B
D - 10999 Berlin

Tel: 030 - 612 30 37
ISDN: 030 - 61 28 08 38/39
post@umbruch-bildarchiv.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11-17 Uhr
Verkehrsanbindungen:
[U] Görlitzer Bahnhof
[BUS] 129